Archiv

DIE ZEIT RINNT DURCH MEINE HÄNDE...

und ich kann sie nicht aufhalten!

Mein Blog hier wird in letzter Zeit ziemlich vernachlässigt, jedoch bin ich in meinem Schreibblog etwas aktiver. Was dort geschrieben steht erklärt zum Teil auch die Abwesenheit hier... Ich verweise nun also alle, die von den letzten Wochen und Monaten etwas mehr erfahren möchten Hier hin.
In naher Zukunft wird dieser Blog wohl geschlossen werden, denn nebst meinen musikalischen, schreiberischen, beruflichen und studiumstechnischen Tätigkeiten bleibt bald nicht mehr genügend Zeit!
Apropos Studium: Die Hälfte ist bald geschafft. Das dritte Semester ist am 14. Dezember Geschichte und dann geht es erst so richtig los mit dem Stress...
Die Zeit rinnt durch meine Hände und ich kann sie nicht aufhalten!
Aber wahrscheinlich geht es den meisten so und um die Weihnachtszeit herum umso mehr...

Bis irgendwann!

27.11.07 15:20, kommentieren

Werbung