Die Spannung steigt...

Bereits sind wieder einige Tage vergangen… Wir schreiben den 18. Dezember, mein Wunschdatum für die Geburt unseres kleinen Sohnemannes, ich bin in der 39. Schwangerschaftswoche, trinke fleissig von diesem grauenhaften Himbeerblättertee, weil der angeblich Wehen anregen soll, aber Junior macht noch keine Anstalten auf die Welt zu kommen. Er bewegt sich wie verrückt, doch der Platz, den er in seiner Einzimmerwohnung mit Luxusverwöhnprogramm (Wellness im 37°C warmen Wasser, Nahrung und Versorgung in unmittelbarer Nähe…was will man mehr!) noch hat, scheint ihm zu genügen. Von aussen wird er auch immer schön gestreichelt, er hat immer Gesellschaft, muss nicht alleine sein, er kann zuhören und muss keine Antwort geben (das gefällt den Männern, oder?) und muss absolut nichts tun… Noch nicht! Die Geburt wird schon eine stressige Sache werden, für ihn und für mich, wahrscheinlich ist er einfach noch am Kraft tanken dafür. Ich hingegen wäre bereit.

Die Spannung steigt mit jedem Tag. Wann geht es los? Wie wird es sein? Es sind immer die gleichen Fragen, die man sich stellt und ich denke, dass auch mein guter Mann von Tag zu Tag mehr auf Nadeln ist, wenn er am Morgen in die Arbeit fährt. Wir sind gespannt und freuen uns auf das grosse Abenteuer das uns erwartet… Irgendwie eine “Reise” ins Unbekannte, denn wer weiss schon, wie wir mit dem Kind zurechtkommen werden, wie es sein wird? Wie unsere Beziehung sich verändern wird? Wie pflegeleicht der kleine Kerl sein wird….

Die Spannung steigt also auf der vollen Linie. Das Leben wird sich komplett verändern…. Und das ist auch gut so ) !!

18.12.08 08:08

bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Bianca / Website (18.12.08 09:02)
Hallo,


eigentlich ist ja schon witzig, so ein kleiner Mann der euer Leben total auf den Kopf stellt, schon jetzt dreht sich alles nur um ihn - und das ist ja auch gut so. wartet man doch sehnsüchtig auf das kleine Wunder.

Ich wünsche dir auf jeden Fall alles Gute für die bevorstehende Geburt - ach ja - soweit ich weiß, ist noch keins drinngeblieben *lach*.

liebe Grüße Bianca, die leider immer noch sehnsüchtig auf den Biss des KLapperstorchs wartet

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen
Werbung