Archiv

NOCH NICHT VERSTANDEN...

...habe ich, wieso dieses kleine M?dchen sterben musste, wieso so viele Kinder auf dieser Welt sterben m?ssen! Das ist doch einfach unfair!!

Umso l?nger ich ?ber meine ehemalige Sch?lerin nachdenke, umso mehr sch?ne und lustige Momente kommen mir von den zwei Jahren Schulalltag mit ihr in den Sinn! Aber auch traurige Momente finden den Weg in meine Gedanken. Der Morgen, als ihre Mutter anrief und mir mitteilte, dass bei ihr ein Gehirntumor entdeckt wurde. Der Nachmittag in dem wir sie kurz vor den Sommerferien verfr?ht mit der Klasse verabschiedeteten, weil sie sich sofort einer Operation unterziehen musste. Wie sie sagte, dass ich der Klasse erkl?ren solle, was mit ihr los sei, ,wie ich weinte als ich der Klasse erkl?rte was sie hat, wie tapfer und stark sie war und wie betroffen die Klasse (alles 1. und 2. Kl?ssler) war, obwohl ich glaube, dass sie den Ernst der Lage damals nicht begriffen hatten. Wie sich alle wunderten, dass ich weinte und ich meine Tr?nen einfach nicht zur?ckhalten konnte.... Genau wie jetzt, ich sitze vor dem PC, sehe das alles wieder vor mir, die sch?nen, die lustigen, die traurigen Momente mit ihr.... Ich kann es einfach nicht fassen, ich bin macht- und sprachlos! Wie schwer muss das f?r ihre Familie sein!!!!!

Morgen ist die Beerdigung und ich werde hingehen, obwohl ich nicht weiss, wie ich das durchhalten werde. Das wird eine sehr emotionale Angelegenheit..... Eine Kollegin, die im Schulzimmer vis ? vis von mir unterrichtete und das M?dchen und die Familie auch kennt, wird mit an die Beerdigung kommen! Ich sehe uns beide schon heulen.

Ich kann es nicht verstehen und werde es wohl auch nie verstehen PUNKT! Ich bin unendlich traurig und w?nsche der Familie viel Kraft und Zuversicht um diese schwere Zeit durchstehen zu k?nnen!

Ich finde keine Worte mehr....

2 Kommentare 10.2.06 20:31, kommentieren

FREIER TAG...

....aber leider nicht ganz!

Zuerst einmal, meine Eindr?cke von der Beerdigung des M?dchens haben sich langsam ein bisschen gesetzt. Es war furchtbar traurig, so viele Menschen waren dort, so viele Tr?nen sind geflossen, viel Musik wurde gespielt und viele Worte an das M?dchen gerichtet.... Das Grab war geschm?ckt mit vielen kleinen Schmetterlingen mit W?nschen drauf, mit Windr?dern und anderen bunten Dingen.. Alle hatten an sie gedacht, alle hatten ihre Anteilnahme gezeigt! F?r die Eltern muss es so schwer gewesen sein an ihrem Grab zu stehen, w?hrend hunderte von Leuten daran vorbeizogen und es mit Weihwasser bespritzten! Und mehr und mehr Situationen fallen mit ein, die ich mit dem M?dchen erlebt habe! Aber man muss sich nun damit abfinden, leider ist nichts r?ckg?ngig machbar!
Ich habe dieses Wochenende ganz viel an die Familie und das M?dchen gedacht, mit meinem Schatzerl ?ber verschiedene Dinge gesprochen. Das ganze besch?ftigt mich zu sehr, als das ich jetzt einfach nicht mehr daran denken und dar?ber reden k?nnte!

Ansonsten haben mein Schatzerl und ich ein gem?tliches Wochenende mit fernsehen, spazieren, essen, vor dem PC sitzen und einkaufen verbracht. Das Schwimmtraining m?chte ich diese Woche wieder aufnehmen, zuvor waren mein Schatzerl und ich einfach zu sehr erk?ltet und zu schlapp.

Heute Nachmittag muss ich in die Schule wegen einer Besprechung und einem Anlass am Abend. Ansonsten h?tte ich eigentlich frei und auch nicht gross etwas zu erledigen. Diese Woche muss ich noch unterrichten danach sind zwei Wochen Fasnachtsferien angesagt...yuppie!

Ich w?nsche allen einen sch?nen und guten Start in die neue Woche!

1 Kommentar 13.2.06 08:41, kommentieren

FRAGEN

Ich habe via e-Mail diesen "Fragebogen" erhalten und ver?ffentliche die Geschichte mal hier in meinem Blog...

1.Wie sp?t ist es?
22.25 Uhr

2. Wie lautet Dein Name, so wie er auf der Geburtsurkunde erscheint?
Sandra Halter


3. Wie lautet/n dein/e Kosenamen?
Sandy


4. Wann hast du Geburtstag
28.05.1980

5. Geburtsort?
Sarnen

6. Welche Farbe hat die Hose, die Du gerade tr?gst?
Blau (Jeans)

7. Dein momentaner Lieblingssong?
?First Day of my Life? von Melanie C

8. Was h?rst du gerade?
nichts

10. Was ist das Letzte, das Du gegessen hast?
Fitnessteller mit Pouletnuggets und Gem?se (Valentinsschmaus mit meinem Schatzerl :-) )

11. Hast Du ein Lieblingstier?
Katze

12. Wenn Du ein Buntstift w?rst, welche Farbe w?rst Du?
Rot

13. Wo willst Du in Deinen Flitterwochen hin?
Tahiti oder Malediven

14. Wie ist das Wetter gerade?
Kalt und dunkel?

15. Wer ist die letzte Person, mit der Du telefoniert hast?
Meine Mutter

16. Was bemerkst Du als Erstes am anderen Geschlecht?
Augen

17. Wie geht es Dir heute?
Etwas m?de und traurig, aber ansonsten gut!

18. Was ist Dein Lieblingsgetr?nk?
Fruchts?fte aller Art


19. Lieblings - alkoholisches - Getr?nk?
Baileys

20. Bist Du gepierct?
Nein

21. Hast Du ein Tattoo?
Nein

22. Wie isst Du ein Hanuta?
Ich habe noch nie ein Hanuta gegessen?

23. Lieblingssport zum Zuschauen?
Snowboard Halfpipe oder Basketball

24. Welche CD wirst Du Dir als n?chstes kaufen, die sonst niemand hat, um
dir eine Sicherheitskopie zu ?berlassen?
Keine?

25. Augenfarbe?
blau

26. Tr?gst Du Kontaktlinsen?
nein

27. Geschwister und Alter?
Anita (Jahrgang 73), Roland (Jahrgang 75)

28. Letzter Film, den Du geschaut hast?
Keine Ahnung mehr?Ich schaue st?ndig Filme

29. Bist Du zu sch?chtern, um jemanden zum Essen einzuladen?
Nein

30. Hattest du schon mal einen Autounfall?
nein

31. Kannst du treu bleiben?
Ja

32. Magst Du lieber lustige oder gruselige Filme?
Lustige

33. Dein Lieblingsfilm?
Novecento


34. Dein liebster Ferienort?
Malediven und Seattle / USA

35. Sommer oder Winter?
Sommer

36. Umarmungen oder K?ssen
Beides (zumindest mit der richtigen Person ;-) )

37. Beziehung oder One Night Stand?
Beziehung

38. Hast Du jemals einen Menschen so sehr geliebt, dass er Dich zum Weinen
gebracht hat?
Ja

39. An welchem Ort m?chtest Du gerne mal gek?sst werden?
F?llt mir gerade nichts ein (bin wunschlos gl?cklich ;-) )


41. Dein Lieblingsbuch?
?Sakrileg? von Dan Brown und ?Die P?pstin? von Donna W. Cross

42. Lieblings Bar/Disco/Kneipe?
Habe ich keine

43. Wie oft bist Du durch die F?hrerscheinpr?fung gefallen?
Sag ich nicht...

44. Wo siehst Du Dich in zehn Jahren?
Weiss ich noch nicht. Fertig mit der Ausbildung zur Heilp?dagogin, verheiratet mit Kindern? Irgendwie so. Im eigenen Haus wohne ich ja jetzt schon!

45. Von wem war die letzte E-Mail, die Du vor dieser bekommen hast?
Von meiner Schwester

46. Bist Du jemals f?r ein Verbrechen bestraft worden?
nein

47. Was machst Du, wenn Du gelangweilt bist?
Fernsehen, lesen, Musik

48. Welche Phasen sind typisch f?r Dich?
Von sonnig und heiter zu ?meckerig?

49. Welcher Freund/Freundin wohnt am weitesten entfernt?
Hiroko Sato in Japan. Kennengelernt habe ich sie w?hrend einem Sprachaufenthalt in Kanada.

50. Was w?re das Schlimmste, was Dir passieren k?nnte?
Familienmitglieder oder andere geliebte Menschen zu verlieren.

51. Wann ist Deine Zu-Bett-Geh-Zeit?
Irgendwann zwischen 23 Uhr und 1 Uhr

52. Was ist im Moment das Beste in Deinem Leben?
Das eigene Haus zusammen mit meinem Schatz geniessen.

53. Schokolade oder Vanille?
Schokolade

54. Wie sehr liebst Du Deinen Job?
Trotz stressigen und nervigen Zeiten eigentlich doch ziemlich?


55. In welchem Gesch?ft w?rdest Du Deine Kreditkarte bis aufs Maximum
belasten?
In den diversen Gesch?ften im Outletpark Murgenthal


56. Glaubst du noch an die wahre Liebe?
ja

57. Wie sp?t ist es jetzt?
22.38 Uhr


14.2.06 23:00, kommentieren

SEIT LANGEM MAL WIEDER...

Seit Freitagabend habe ich Ferien...yuppie!! Ich bin ziemlich froh dar?ber! Jetzt darf ich mich zwei Wochen erholen und Dinge f?r mich machen...

Noch vor den Ferien wollte ich mir etwas g?nnen! Schon lange brauchte ich etwas mehr Platz auf meiner Festplatte und nun habe ich mir eine 20GB Festplatte mit Nebeneffekt gekauft. Ich kann mit dem Ger?t MP3 h?ren, Fotos anschauen, Videos schauen, vom Fernsehen aufnehmen, die Videos die drauf sind auf dem Fernseher ansehen... Ich finde dieses Ding echt toll!
Und so sieht es aus:



Am Samstag haben wir den Geburtstag meines Schatzerls gefeiert, wir hatten viele G?ste. Am Abend sind wir mit Kollegen von ihm weggegangen.

Am Sonntag waren wir bei den Eltern meines Schatzerls eingeladen. Wir haben zuerst lecker gegessen, Spiele gemacht, sind spazieren gegangen und haben dann nochmals Spiele gemacht.
Am Abend, als wir wieder zu Hause waren haben wir uns den Film "National Security" angesehen. Er war witzig. Martin Lawrence hat sein kom?diantisches Talent bewiesen und Action gab es auch jede Menge... Das Ende war zwar ziemlich absehbar, aber der Film bot gute Unterhaltung.

Meine Filmbewertung:"National Security"

Am Sonntag beschlossen mein Schatzerl und ich auch, dass wir unser Schwimmtraining nach langer Erk?ltungs- und "schlappf?hlzeit" wieder aufnehmen wollen. Allerdings beschlossen wir, dass wir auch sonst noch etwas machen sollten.

Am Montag ging ich also auf den Weg um uns einen Hometrainer zu kaufen. Wenn es sch?n ist, gehen wir mit dem Bike auf den Weg, aber am Abend, wenn mein Schatzerl nach Hause kommt oder wenn es regnet ist man doch motivierter, wenn man drinnen sitzen, evt. noch fernsehen und so trainieren kann. Ich habe dann schliesslich in Langenthal ein Sonderangebot gefunden. Den "Trophy" von Kettler, der statt 499 Fr. noch 199 Fr. kostete. Ich liess mir das Ding ins Auto laden, hievte die Kiste zu Hause all die Treppen rauf (das war schon Training in sich) und setzte es dann schliesslich noch zusammen. Alles funktioniert!

Und so sieht das Ding aus: (nur der Trainingscomputer ist etwas neuer, moderner und mit gr?sserem Display)



Gestern Abend haben wir dann auch gleich eine Trainingsrunde eingelegt ! Heute gehen wir schwimmen!

Wenn ich im Sommer meine Ausbildung starte, muss ich immer vom Bahnhof ziemlich weit bis zur Sentimatt laufen, daf?r und auch sonst um fit zu bleiben oder damit mal einkaufen zu gehen etc. habe ich mir endlich einen Scooter gekauft. Es hat extragrosse R?der und man kann es zusammenklappen und um den R?cken h?ngen...

So sieht es aus:



Heute werde ich damit wohl noch ein bisschen rumfahren und am Nachmittag kommt einer von unserer Fensterfirma und ersetzt zwei Scheiben, die fehlerhaft sind.

Das Wetter ist toll, die Sonne scheint. Es l?dt einen richtig ein nach draussen zu gehen!

Ich w?nsche allen einen sch?nen Tag!

1 Kommentar 21.2.06 10:55, kommentieren

URLAUB

Gestern und heute war das Wetter ziemlich schlecht. So habe ich denn auch viel Zeit vor dem PC und dem Fernseher verbracht. Im Fernseher habe ich mir den Snowboard Parallelriesenslalom der M?nner angeschaut und mich nat?rlich meeeeega ?ber den Doppelsieg unserer Schweizerjungs gefreut.
Heute werde ich mir wieder den Snowboard Riesenslalom anschauen, allerdings diesmal mit den M?dels... Vielleicht schaffen die zwei ja auch einen Doppelsieg....
Im Internet habe ich gestern nach Urlaubsangeboten gesucht und bin f?ndig geworden.
Mein Schatzerl und ich haben endlich mal wieder einen Urlaub gebucht! Wir werden nach Djerba (Tunesien) reisen! Ich freue mich schon riesig darauf! Endlich mal wieder weg, endlich mal wieder ans Meer und doch bleiben wir einigermassen in der N?he (Flugzeit nur ca. 3 Stunden), denn f?r eine Woche lohnt es sich wohl nicht in die Karibik zu reisen !!

War jemand schon mal in Djerba und kann mir Reisetipps geben? Kennt jemand das "Hotel Bravo Club Al Jazira"? Ich w?rde mich ?ber Hinweise freuen!

Einen sch?nen Tag w?nsche ich!

1 Kommentar 23.2.06 13:56, kommentieren

Werbung